Kontakt / Impressum Links

KOCHEN


'Man ist, was man isst.'

Gerne koche ich für Sie, mit Liebe, Genuss und Maß

bei Ihnen zu Hause, in Ihrer Firma, im Urlaub, in der Schule, auf Klassenfahrten oder im Seminarzentrum:

biologisch, vegetarisch bis vegan, allergikergerecht und vor allem lecker!

Auf der Grundlage der makrobiotischen Ernährungs- und Lebensphilosophie dient das Kochen nicht der bloßen physischen Sättigung. Unsere Nahrung ist ein Schlüssel zu mehr Ausgeglichenheit, Kraft und natürlicher Schönheit. So kann ausgewogenes und individuell angepasstes Kochen helfen, Körper und Geist zu entgiften, zu regenerieren und zu stärken.

Für Sie selbst oder als Geschenkidee:

  • die regelmäßige, gesunde Verköstigung der Familie
  • eine liebevolle und ausgewogene Verpflegung für Seminare, Klassenfahrten oder den Urlaub
  • ein kulinarisch ausgefallenes Jubiläum oder einen Geburtstag
  • eine praktische und auf Sie abgestimmte Einführung in das heilsame Kochen auf makrobiotischer Grundlage

Was bedeutet "makrobiotische Grundlage"?


In der Makrobiotik ist man der Überzeugung, dass unsere Nahrung auch unsere Medizin sein kann. "Man ist was man isst" wussten schon die alten Griechen. Das was ich zu mir nehme, hat eine Auswirkung auf meinen Körper, meinen Geist, so wie auf mein Empfinden. Esse ich überwiegend sehr Schweres (z.B. Fettig-Salziges, Gebackenes, Fleisch) werden meine Bewegungen träger und mein Denken und Empfinden verlangsamt und weniger flexibel. Zucker hingegen kann im Übermaß nicht nur hibbelig und aggressiv machen, sondern übersäuert das Blut und wirkt letzlich verschleimend. So geht es in der makrobiotischen Ernährung und Lebensphilosophie darum, weniger 'extrem' zu essen und zu leben; immer wieder nach dem Gleichgewicht zu streben und zu lernen und spüren, wie ich dort möglichst bleiben kann. Denn in diesem ausgewogenen Zustand bin ich widerstandsfähig, anpassungsfähig, beweglich im Körper und flexibel im Geist, wach, kraftvoll und ausgeglichen zugleich. Zudem begegne ich dann der Schöpfung, dem was für uns lebt und wächst respektvoll und dankbar.
Dieses innere Gleichgewicht in Körper und Geist ist äußerst individuell. Ziel und fortwährender Weg der makrobiotischen Lebensphilosophie ist es daher, die Wahrnehumung für sich selbst zu verfeinern und seine Gewohnheiten entsprechend zu verändern.

Dafür bietet die Makrobiotik wichtige Ernährungstips, konkrete Zutaten, Zubereitungsweisen und Erstehilfe-Mittel in Krankheitsfällen.

Sprechen Sie mich an.